Anwendungen

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht, wann Kinesiologie eingesetzt wird. Klicken Sie dazu einfach im Klappregister auf eine der 5 Anwendungen und Sie erhalten mehr Informationen dazu.

  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Für Menschen jeder Altersgruppe
  • Begleitung chronischer Erkrankungen
  • Vor und nach Operationen
  • Verspannungen
  • Schleudertraumata
  • Akute und chronische Beschwerden / Schmerzen
  • Hormonelle Dysbalancen
  • Hautproblemen
  • Allergien
  • Rückenproblemen
  • Asthma
  • Stoffwechselbeschwerden
  • Augen-, Koordinations- und Gleichgewichtsstörungen
  • Abhängigkeiten
  • Störungen des Menszyklus
  • Beschwerden bei Menopause
  • Alltags- und Problembewältigungen / Depressionen
  • Erschöpfungszuständen (Burnoutsyndrom)
  • Nervosität, Müdigkeit, Schlafstörungen
  • Beziehungsproblemen
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Konzentrationsschwäche
  • Prüfungsängsten
  • Verletzungen
  • Sportverletzungen
  • Komplexen Bewegungsabläufen